Patienten und Pflegende Angehörige: Medikationsrisiken erkennen

… und mit dem Arzt / der Ärztin Ihres Vertrauens besprechen.

Geriatrische Medikationsrisiken bei:

  • Demenz / Scheindemenz
  • Sturzrisiko durch Medikamente
  • Harninkontinenz durch Medikamente
  • Atemnot durch Medikamente
  • u.v.a.m.

 

Multimedizierte Patienten:

  • Multimedikation birgt die meisten Medikationsrisiken
  • Beschwerden und Folgeerkrankungen können durch Multimedikation entstehen.

So erfahren Sie Medikationsrisiken:
Patientendaten sind nicht erforderlich!

  • Übersicht der Nebenwirkungen und Wechselwirkungen
  • Zuordnung von Beschwerden und potenziell auslösende Arzneimittel
  • Tipps und Hinweise zum Umgang mit offensichtlichen Medikationsrisiken.

So funktioniert‘s:

  • Krankheitsbild und Beschwerden auswählen / markieren
  • Medikation eingeben
  • User-Daten eingeben
    (User-Daten sind keine Patientendaten !)
  • Auswertung per Post erhalten